Elternbrief vom 13.05.2020

                                                        

Liebe Eltern,

laut Niedersächsischer Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie vom 08.05.2020 und laut Leitfaden „KiTa in Corona-Zeiten“ des Niedersächsischen Kultusministerium ist der Betrieb der Kindertagestätten weiterhin untersagt.

Unter strengen Auflagen des Infektionsschutzes ist ab dem 11.05.2020 eine Erweiterung der Notgruppen vorgesehen. Diese soll schrittweise und auf das epidemiologisch vertretbare Maß beschränkt sowie abhängig von den räumlichen, personellen und organisatorischen Kapazitäten der einzelnen Kindertageseinrichtungen erfolgen.

Mit der schrittweisen Erweiterung der Notgruppen haben wir bereits begonnen und werden diese auch weiter fortsetzen.

Gespräche mit Eltern haben uns deutlich gemacht, dass kaum bekannt ist, wie eine Kitabetreuung unter Corona-Bedingungen aussieht. Denn auch die Medien berichten kaum darüber.

Hier ein paar Eckpunkte zur Organisation der pädagogischen Arbeit unter der Beachtung der Hygienevorschriften und des Infektionsschutzes zur Information:

  • Die Kinder sind in kleine Notbetreuungsgruppen eingeteilt. Die Zusammensetzung dieser Gruppen ist konstant zu halten.
  • Den Kindern der einzelnen Gruppe ist ein Gruppenraum mit eigenem Sanitärbereich zugeordnet. Der Gruppenraum wird konstant nur von den Kindern dieser Gruppe genutzt. Auch das Frühstück wird im zugeordneten Gruppenraum eingenommen.
  • Die Kontakte der Kinder beschränken sich auf die Kinder und Erzieher*innen ihrer Gruppe.
  • Die Kinder in den einzelnen Notbetreuungsgruppen sollen konstant von den gleichen Erzieher*innen betreut werden, die auch nur in einer Gruppe eingesetzt sind. Ein Personalwechsel ist zu vermeiden.
  • Das Außengelände wird getrennt nach Notbetreuungsgruppen im Wechsel genutzt.
  • Der Bewegungsraum darf nicht genutzt werden.
  • Mobiliar und Spielzeug sind regelmäßig zu reinigen beziehungsweise zu desinfizieren.
  • Externe sollen die KiTa nur bei dringender Notwendigkeit betreten.

Auch unter den Bedingungen der KiTa in Corona-Zeiten werden wir weiterhin eine qualifizierte pädagogische Arbeit gewährleisten und im Rahmen unserer räumlichen, personellen und organisatorischen Kapazitäten alle gesetzlich möglichen Öffnungen der KiTa-Betreuung vorhalten.

Die Interessen und Bedürfnisse der Kinder und Familien bleiben wichtige Entscheidungs- und Handlungsgrundlagen für uns und wir werden Ihre Kinder und Sie auch weiterhin nach unseren Möglichkeiten unterstützen.

Und selbstverständlich sind wir auch weiterhin in der KiTa für Sie da: telefonisch von montags bis freitags von 7.00-16.30 Uhr, per E-Mail oder nach vorheriger Absprache persönlich.

Lassen Sie uns in Verbindung bleiben.

Das Team der KiTa Arche Noah                               Der Träger der KiTa Arche Noah

 

Elternbrief Diakonisches Werk vom 11.05.2020

Elternbrief Diakonisches Werk 11.05.2020

                                                        

Kinderbrief vom 27.04.2020

                                                                          

Liebe Kinder,

wir grüßen Euch ganz herzlich aus der KiTa Arche Noah.

Leider können wir nicht zusammen in der KiTa sein. Wir können nicht zusammen spielen, basteln und Geschichten hören. Aber wir schicken Euch eine Idee, mit der Vorlesebücher und Bastelvorschläge zu Euch nach Hause kommen.

Mit der Hilfe Eurer Eltern findet Ihr das im Internet:

  • unter www.einfachvorlesen.de findet Ihr Kinderbücher zum Vorlesen. Alle 14 Tage gibt es dort andere Bilderbücher zum Vorlesen.
  • unter www.stiftunglesen.de findet Ihr unter Vorlesen in Zeiten von Corona auch viele Bastelaktionen.

Viel Spaß damit!

Bis wir uns in der KiTa Arche Noah wiedersehen können, bleiben wir über diese Seite, über Post und Telefon bei Euch. Wenn Ihr Lust habt, ruft uns doch mal an oder schreibt uns. Wir freuen uns darauf, von Euch zu hören.

Bis bald. Wir vermissen Euch.

Eure Erzieher*innen der KiTa Arche Noah

                                                          

                                                                                                 

Elternbrief-Elternrat

                                                              

Lingen, den 29.04.2020                                                     

Liebe Eltern,

Frau Krieger vom Stadtelternrat Kita Lingen hat uns eine Umfrage der Landeselternvertretung er niedersächsischen Kindertagesstätten e.V. zukommen lassen, die wir auf diesem Weg an Sie weiterleiten.

 

Viele Grüße

Das Team der KiTa Arche Noah

 

Liebe Lingener Kita-Leitungen,

die LEV (Landeselternvertretung) hat sich die Mühe gemacht, eine Umfrage (s. unten) vorzubereiten ... rund um die jetzige Corona-Situation und die Eltern.

Wenn möglich, leiten Sie sie bitte an die Eltern (bzw. Elternvertreter) per e-Mail o.ä. weiter - Danke!

Achtung!

Bei der Auswahl gibt es Landkreis Emsland und Lingen ... bitte Lingen auswählen!

Viele Grüße

Silke Krieger

(SER-Kita Lingen)

 

Liebe Eltern in Niedersachsen,

wir haben uns die letzten Tage viele Gedanken gemacht, wie wir das Meinungsbild der Eltern in Niedersachsen unseren Politikern am besten nahe bringen können, um hier ein besseres Verständnis für eure/unsere Lage zu erhalten.

Entschieden haben wir uns für eine kurze Umfrage (3 Minuten), deren Ergebnisse widerspiegeln sollen, was euch/uns aktuell Sorgen bereitet und wie wir als Eltern wirklich denken, wo wir Probleme sehen.

Diese Umfrage ist für alle Eltern mit Kindern in einer Kindertagesstätte (Krippe, Kindergarten, Hort) in Niedersachsen. Bitte nehmt nur 1x teil. Die Umfrage ist anonym und endet am 2.5.2020!

Wir bitten euch an dieser Umfrage zahlreich teilzunehmen, bitte teilt sie fleißig in euren Gruppen und eurem Umfeld, je mehr wir erreichen, desto mehr Meinungen fließen in die Auswertung ein.

Hier gehts zur Umfrage:
https://survey.bytealign.de/191896

Die Ergebnisse teilen wir euch natürlich zeitnah mit.

Bei Fragen oder Anregungen, bei Sorgen oder Problemen, schreibt uns.

Vielen Dank im Voraus! Bitte haltet weiter durch und bleibt gesund! Wir kämpfen auch weiter für euch/uns!

Mit freundlichen Grüßen

Janine Herzberger

Janine.Herzberger@kita-lev-nds.de
www.kita-lev-nds.de/