Verabschiedung von Prädikant Dieter Hoffmann

Dieter Hoffmann Foto: Horst Irmer

Lobe den HERRN, meine Seele, und was in mir ist, seinen heiligen Namen! 

Lobe den HERRN, meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat. 

Psalm 103,1-2

Liebe Mitglieder der Johanneskirche, liebe Mitwirkende und Interessierte,hoffentlich geht es Ihnen allen gut und Sie haben die Feiertage genießen können. Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben ein gesegnetes Frohes Neues Jahr 2022.

Wir feiern am Sonntag einen besonderen Gottesdienst:

Am 16. Januar 2022 um 10:00 Uhr werden wir unseren langjährigen Prädikanten Herrn Dieter Hoffmann feierlich verabschieden. Nach 30 Jahren als ehrenamtlicher Lektor, und nach zwölf Jahren als Prädikant wird er seinen Dienst an die kommende Generation weitergeben. Wir sagen vielen Dank für die Gottesdienste in der Johanneskirche und auch im Kirchenkreis, und besonders auch für seine regelmäßigen treuen Dienst im Kursana Domizil (Seniorenheim). 

Herzliche Einladung dazu, seien Sie, sei Du dabei bei diesem besonderen Festgottesdienst. Herr Prädikant Hoffmann wird ein letztes mal in seinem Amt die Predigt halten.

Ps.: Wir hätten gerne noch das Abendmahl zusammen gefeiert, aber die Pandemie macht es nicht möglich mit so vielen Menschen zusammen das Abendmahl zu feiern.  Genauso kann leider der geplante nette Ausklang und das Kaffeetrinken im Gemeindehaus nicht stattfinden.  Wenn es in den Sommermonaten wieder möglich wird, zusammen das Abendmahl im Gottesdienst zu feiern, und danach im Gemeindehaus miteinander Kaffee zu trinken, werden wir dieses nachfeiern, und evtl. am Gemeindefest oder am  Ehrenamtlichen Dankefest die gemütliche und gemeinsame Zeiten nachholen. Sie sind und ihr seid dazu herzlich eingeladen  miteinander auch so ins Gespräch zu kommen, und erfahren, wie Prädikant Dieter Hoffmann seinen Dienst der Verkündigung der Frohen Botschaft erlebt hat. Gott schenke viele Begegnungen weiterhin auf unserem gemeinsamen Glaubensweg.. 

Gott segne Sie und Euch!

Liebe Grüße,

Ihre und Eure 

Orsolya Schütte-Gál

Die Weihnachtsgeschichte einmal anders

Foto: Wolfgang Schumacher

„Hirte – Schaf – Stern – Stall: Weihnachten ist überall!

Die Weihnachtsgeschichte einmal anders – als Roadmovie, unterwegs zur Krippe im Emsland: Hirte und Schaf begeben sich, angeleitet durch Gottes Bodenpersonal, den Deute-Engel, selbst auf den Weg, um Weihnachten zu begreifen, und erkunden dabei das Gemeindegebiet der Johanneskirche in Lingen.“

Link zum Video

Weihnachten fällt nicht aus!

Foto: Orsolya Schütte-Gál

Es wird bei uns besonders gefeiert.
Sei dabei, seien Sie auch dabei!

Herzlich willkommen an Heiligabend 2021 in der Johanneskirche zu einem berührenden „Rundganggottesdienst“ in und rund um die Kirche. Statt unserer Krippenspiele haben wir ein besonderes Erlebnis bis zur Krippe geplant mit liebevollen Details und Fotos von den diesjährigen Krippenspielproben.

In der Kirche und rund um die Kirche: Es weihnachtet sehr…, unsere Hoffnung und Freude werden wir mit Groß und Klein und mit allen, die für ein paar Minuten zwischen 15.00 und 17.45 Uhr an Heiligabend in die Kirche kommen möchten, teilen. Aus pandemischen Gründen findet ein weihnachtlicher Kirchrundgang zur Krippe & zum Weihnachtsbaum mit Begrüßung, Segen & Friedenslicht aus Bethlehem (zum Mitnehmen) statt. Familien bis zehn Personen können gemeinsam gehen. Für den nötigen Abstand sorgt die Uhrzeit, die die teilnehmenden Familien und Personen im Gemeindebüro Mo-Fr : 10-12 Uhr  Tel:0591-9150613 reservieren können.

Es gelten die üblichen Hygienevorschriften mit Maskenpflicht.

Um 23.00 Uhr feiern wir einen Gottesdienst als Christnacht ohne Anmeldung unter den üblichen Hygienevorschriften mit Maskenpflicht.
Am ersten & zweiten Weihnachtstag (25.& 26.12.) sind wie gewohnt die Gottesdienste jeweils um 10.00 Uhr ebenso ohne Anmeldung, aber unter den üblichen Hygienevorschriften mit Maskenpflicht.                                   

Gruppen in der JOHANNESKIRCHE

Seniorennachmittage, Kinderkirche und alle weiteren Gruppen fallen momentan aus pandemischen Gründen aus. Gottesdienste in der Johanneskirche, und Konfirmandennachmittage im Gemeindehaus  - unter den geltenden Hygienevorschriften (1,5m Abstand + FFP2 Maske+Lüftungsmöglichkeit und beim Konfirmandenunterricht Testung zuhause von der Schule) - laufen weiter.  

Orsolya Schütte-Gál

Pastorin                                                                    

 

 

 

Lingener Adventskalender 2021

Annika Mühlbacher

Die 9. Ausgabe des Kalenders ab sofort erhältlich

„Machet die Tore weit“, so lautet der Titel des diesjährigen 9. Lingener Adventskalenders, mit dem die fünf evangelischen Gemeinden Lingens die gemeinsame Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien fördern.
Nachdem wir 2020 alle 3.500 Kalender verkaufen konnten, soll es ihn auch dieses Jahr natürlich wieder geben. Durch Ihre Unterstützung in den vergangenen Jahren ist es gelungen, die anteiligen Personal und Sachkosten der Gemeinden für die verbleibenden vier Jahre dieser Projektstelle größtenteils zu sichern.
Für weitere Aufgaben in der übergemeindlichen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien erbitten wir auch dieses Jahr wieder Ihre Unterstützung.
Wie im letzten Jahr soll der Lingener Adventskalender 2021 in einer Auflage von 3.500 Exemplaren gedruckt und für 5 ,- Euro verkauft werden. Es besteht wieder die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen, sich an dem schönen Motiv zu erfreuen, eine gute Sache zu unterstützen und in der Adventszeit täglich einen inspirierenden Gedanken zu finden.

Der Lingener Adventskalender 2021 ist ab sofort in verschiedenen Verkaufsstellen und in den Gemeindebüros erhältlich. Verkaufsschluss und Auslosung ist der 30.11.2021.

Auf der Homepage Lingener Adventskalender erhalten Sie alle weiteren Informationen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, im Namen der evangelischen Gemeinden Lingens,

Pastor Norbert Mühlbacher

Newsletter der Johanneskirche

Anmelden
Abmelden
Lutherengel

Aktion "Lutherengel unterwegs"

 
 

Kirchlicher Einkaufsdienst für ältere und hilfsbedürftige Menschen

Das Team des Horts der Trinitatiskirchengemeinde erledigt ab sofort Einkaufsdienste oder sonstige Erledigungen für ältere und hilfsbedürftige Menschen.

Die Ausbreitung des Corona-Virus macht Angst. Besonders ältere Menschen oder Gefährdete mit Vorerkrankungen haben Befürchtungen, das Haus zu verlassen. Auch wenn Kirchen und Gemeindehäuser inzwischen geschlossen sind, ruht deswegen nicht die kirchliche Arbeit:
„Christliche Gemeinschaft heißt, füreinander da zu sein.
Dafür sind uns jetzt sind Flügel gewachsen!" 

Der Hort Trinitatis beteiligt sich am Projekt "Lutherengel unterwegs", einem Hilfsprojekt des evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Emsland-Bentheim.
Ab sofort wird das Hort-Team, über die Gemeindegrenzen hinweg, da sein und Hilfestellungen im Alltag anbieten. So werden unkompliziert Einkaufsdienste oder auch sonstige Botengänge (z.B. zur Apotheke) organisiert.
Brauchen Sie Hilfe oder kennen Sie jemanden, der Hilfe benötigt?
Dann melden Sie sich unter Tel.: 0591 65205 von Montag bis Freitag in der Zeit von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr.
Alles Weitere wird persönlich mit Ihnen am Telefon besprochen.

Das Hort-Team freut sich auf Ihren Anruf!

Diana Klenner (Leitung) und
das Hort-Team aus der Trinitatiskirchengemeinde


 

Ankündigungen

Aktuelles

Das Ev.-luth. ...

... Kirchenkreisamt Meppen sucht zum 01.08.2022
eine*n Auszubildende*n
zum/zur Verwaltungsfachangestellten
(Fachrichtung Kirchenverwaltung).
Das Kirchenkreisamt ist als Verwaltungsstelle des Ev.-luth. Kirchenkreises Emsland-Bentheim Dienstleister für einen Kirchenkreis, ein Diakonisches Werk, 27 Kirchenge-meinden und 13 Kindertagesstätten.
Die Ausbildungszeit dauert 3 Jahre und gliedert sich in praktische und theoretische Abschnitte. Die Praxiszeiten finden in den verschiedenen Fachbereichen des Kirchen-kreisamtes statt. Die theoretischen Abschnitte finden teilweise an den Berufsbildenden Schulen in Meppen (Blockunterricht) und teilweise in Form von Lehrgängen der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers statt.
Folgende Voraussetzungen sind für eine Einstellung zu erfüllen:
• Sekundarabschluss I
• mindestens befriedigende Noten in den Fächern Deutsch und Mathematik
• EDV-Grundkenntnisse in der Anwendung der Standardprogramme zur Textverar-beitung und zur Tabellenkalkulation (MS-Word, MS-Excel etc.)
• Freude am Umgang mit Menschen, Teamfähigkeit, Engagement, Eigeninitiative, kontinuierliches Lernen und Zuverlässigkeit
Wir setzen ein loyales Verhalten gegenüber der evangelischen Kirche voraus. Von allen Mitarbeitenden erwarten wir, dass sie die evangelische Prägung unserer Kirche achten und im beruflichen Handeln den Auftrag der Kirche vertreten und fördern.
Wenn Sie Interesse an dieser interessanten und vielfältigen Ausbildung haben, dann senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, ta-bellarischer Lebenslauf, Kopien der letzten Schulzeugnisse, sonstige Leistungsnach-weise, zum Beispiel über absolvierte Praktika oder Ihr ehrenamtliches Engagement) bitte bis zum 31.10.2021 vorzugsweise per E-Mail an die Adresse
KKA.Meppen@evlka.de oder auf dem Postwege an das
Ev.-luth. Kirchenkreisamt Meppen
- Fachbereich 3 „Personal“ -
Hüttenstraße 12
49716 Meppen
Für Rückfragen steht Ihnen Herr Aldag telefonisch unter (05931) 49 09 29 oder per E-Mail unter daniel.aldag@evlka.de zur Verfügung.

Mehr erfahren
Weitere Themen anzeigen

Gottesdienste

Übersicht der Gottesdienste in der Johanneskirche / Änderungen aufgrund der aktuellen Coronalage vorbehalten

Sonntag, 14. November, 10.00 Uhr
Volkstrauertag
Gottesdienst – Pastorin Schütte-Gál


Mittwoch, 17. November, 17.00 Uhr
Buß- und Bettag
Gottesdienst mit Beichte u. Abendmahl –
Pastorin Schütte-Gál, Pastorin Tretter


Sonntag, 21. November, 10.00 Uhr und 17.00 Uhr
Ewigkeitssonntag
Gottesdienst mit Gedenken der Verstorbenen –
Pastorin Schütte-Gál, Pastorin Tretter

Sonntag, 28. November, 10.00 Uhr
1. Advent
Gottesdienst – Pastorin Tretter


Sonntag, 05. Dezember, 10.00 Uhr
2. Advent
Gottesdienst – Pastorin Schütte-Gál


Sonntag, 12. Dezember, 10.00 Uhr
3. Advent
Gottesdienst mit Abendmahl – Pastorin Tretter


Sonntag, 19. Dezember, 10.00 Uhr
4. Advent
Gottesdienst mit Friedenslicht – Pastorin Schütte-Gál


Freitag, 24. Dezember, Heiligabend 15.00 Uhr17.45 Uhr - weihnachtlicher Kirchrundgang zur Krippe & zum Weihnachtsbaum mit Begrüßung, Segen & Friedenslicht aus Bethlehem (zum Mitnehmen). Familien bis zehn Personen können gemeinsam gehen. Für den nötigen Abstand sorgt die Uhrzeit, die die teilnehmenden Familien und Personen im Gemeindebüro Mo-Fr : 10-12 Uhr  Tel:0591-9150613 reservieren können.

Es gelten die üblichen Hygienevorschriften mit Maskenpflicht.

23.00 Uhr –  Gottesdienst als Christnacht ohne Anmeldung unter den üblichen Hygienevorschriften mit Maskenpflicht - Pastorin Verena Tretter & Team


Samstag, 25. Dezember, 10.00 Uhr
1. Weihnachtstag Festgottesdienst mit Pastorin Verena Hoff-Nordbeck (ref.) und Pastorin Verena Tretter


Sonntag, 26. Dezember, 10.00 Uhr
2. Weihnachtstag - Festgottesdienst um 10:00 Uhr mit Pastor Thomas Gotthilf (JVA-Lingen) und Pastorin Orsolya Schütte-Gál


Freitag, 31. Dezember, 23.30 Uhr
Altjahresabend
Jahresschlussgottesdienst - Pastorin Schütte-Gál

Sonntag, 02. Januar, 10.00 Uhr Gottesdienst zur Jahreslosung – Pastorin Tretter

Sonntag, 09. Januar, 10.00 Uhr Gottesdienst – Pastorin Tretter

Sonntag, 16. Januar, 10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl zur Verabschiedung von Prädikant Dieter Hoffmann mit anschließendem Kirchkaffee im Gemeindehaus – Prädikant Hoffmann, Pastorin Schütte-Gál, Pastorin Tretter                                                                                   

Sonntag, 23. Januar, 10.00 Uhr Gottesdienst - Pastorin Schütte-Gál        

Sonntag, 31. Januar, 10.00 Uhr Gottesdienst – Pastorin Tretter

Sonntag, 06. Februar, 10.00 Uhr Gottesdienst – Pastorin Schütte-Gál

 

Sonntag, 13. Februar, 10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl – Pastorin Tretter

Sonntag, 20. Februar, 10.00 Uhr Gottesdienst mit Taufen und Tauferinnerung – Pastorin Schütte-Gál, Pastorin Tretter

Sonntag, 27. Februar, 10.00 Uhr Gottesdienst mit anschließendem Kirchkaffee – Pastorin Schütte-Gál

 

Achtung: Änderungen aufgrund der aktuellen Lage vorbehalten.

Bitte achten Sie auch auf aktuelle Informationen auf der Homepage: www.johanneskirche-lingen.de, Aushänge an Kirche und Gemeindehaus und in den kirchlichen Nachrichten in der Lingener Tagespost. Evtl. sind online-Anmeldungen zu den Gottesdiensten über die Homepage notwendig.

 

 

Kirchturm im Mai 2010
Foto: Horst Irmer

Johanneskirche

Foto: Orsolya Schütte-Gál

Aktuelles in der Bildergalerie

Aktueller Gemeindebrief

Titelseite

GB 1 2022 Mitte November 2021- Mitte Februar 2022

              Themen:

             - Coronazeit

 

 

  Download Gemeindebrief 1 2022

 

Die Seiten Geburtstage / Freud und Leid haben wir aus datenschutzrechtlichen Gründen entfernt.           

Sollten Sie kein Programm zum öffnen von PDF-Dateien installiert haben, können Sie den Adobe Reader hier kostenlos herunterladen und auf Ihrem Rechner installieren.

Falls sich die PDF-Datei auf dem Smartphone nicht öffnen lässt, verwenden Sie bitte einen anderen Browser.

Ansprechpartner

Pfarramt Johanneskirchengemeinde

Pastorin Orsolya Schütte-Gál
Tel.: 0162 1757030

Pfarramt Johanneskirchengemeinde

Pastorin Verena Tretter
Pastorin Verena Tretter
Tel.: 0591 9150613
Mobil: 0157 78323110

Kirchenvorstandsvorsitzende

Julia
Julia Keßler
Loosstraße 37
49809 Lingen (Ems)
Tel.: 0591 91506-13

Pfarrbüro Johanneskirchengemeinde

Britta Overberg
Pfarramtssekretärin Britta Overberg
Loosstraße 37
49809 Lingen (Ems)
Tel.: 0591 9150613

Pfarramt / Sekretariat

Kirchliche Links