Trauerfall

Zur Vorbereitung des Trauergottesdienstes findet ein Trauergespräch zwischen dem Pastor und den Angehörigen statt. Dabei finden Trauer, Erinnerung und persönliche Fragen Platz. Der Ablauf der Trauerfeier und der Beisetzung auf dem Friedhof wird besprochen. Vielleicht hat der oder die Verstorbene sich einen besonderen Bibelvers oder ein bestimmtes Lied gewünscht. Hilfreich ist es, sich Stichpunkte für den Lebenslauf zurechtzulegen.

Am Sonntag nach der Bestattung wird im Gottesdienst der Verstorbenen namentlich gedacht und  für sie und die Angehörigen gebetet.

Auch nach dem Trauergespräch ,der Trauerfeier und Beisetzung stehen wir gerne für persönliche Gespräche bereit. Es ist gut, wenn Sie nicht allein bleiben mit Ihrem Schmerz und mit Ihrer Trauer. Bitte wenden sie sich bei Bedarf an einen unserer Pastoren.

Am letzten Sonntag im Kirchenjahr (letzter Sonntag vor dem ersten Advent), dem Ewigkeitssonntag, findet ein besonderer Gottesdienst statt, bei dem der Verstorbenen des vergangenen Jahres namentlich gedacht und zum Gedenken eine Kerze für sie angezündet wird, als Zeichen unserer christlichen Hoffnung auf das ewige Leben.   

 

Öffnungszeiten :
Montag - Freitag 10.00 -13.00 Uhr
Dienstag 13.00 -15.00 Uhr

Britta Overberg
Pfarramtssekretärin Britta Overberg
Loosstraße 37
49809 Lingen (Ems)
Tel.: 0591 91506-13