Hausabendmahl

Altarbild-130x130
Altarbild

Das Hausabendmahl ist ein Angebot für alle, die am Abendmahl in der Kirche nicht teilnehmen können. Für Menschen, die aus gesundheitlichen oder anderen Gründen nicht mehr zur Kirche kommen können, bieten die Pastoren das sogenannte Hausabendmahl an. Einer unserer Pastoren kommt mit Brot und Wein zu Ihnen nach Hause/ ins Pflegeheim und feiert mit Ihnen und Ihren Angehörigen in Ihrer Wohnung einen kleinen Abendmahlsgottesdienst.

Häufig wird um das Hausabendmahl am Sterbebett gebeten (in der Tradition des "letzten Abendmahls"). Das Abendmahl ermöglicht durch seine Bedeutung als Sakrament der Versöhnung zwischen Gott und den Menschen und zwischen den Menschen untereinander einen Abschied in Frieden. Gleichwohl ist das evangelische Hausabendmahl nicht nur für die Zeit des Sterbens da, sondern kann auch bei anders begründeter Verhinderung der Teilnahme am Gemeindeabendmahl gefeiert werden.

Bitte setzen Sie sich dafür mit den Pastoren oder dem Gemeindebüro in Verbindung.